Veranstalter

Der Veranstalter des Sommer Specials („Aktion“) ist die Hoya Lens Deutschland GmbH, Krefelder Str. 350, 41066 Mönchengladbach („Veranstalter“). Die Aktion wird durch den Veranstalter in Kooperation mit verschiedenen Optikern („Partner“) durchgeführt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige, vollgeschäftsfähige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter des Veranstalters oder der beteiligten Partner sind ausgeschlossen. Durch die Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zeitraum, Preise und Teilnahme

Die Aktion beginnt am 1.04.2018 um 0:00 und endet am 30.09.2018 um 24:00 („Laufzeit“). Während der Aktion erspielte Rabatte können bis zum 30.09.2018 eingelöst werden. Zu gewinnen gibt es Rabatte zum Erwerb von Korrekturgläsern für Sonnenbrillen aus dem vom Partner angebotenen Sortiment. Der konkrete Rabatt ergibt sich aus dem freigerubbelten Feld. Der Rabatt ist personengebunden und nicht übertragbar. Er ist nicht gegen Barauszahlung und/oder Gutscheine eintauschbar. Sämtliche Betriebs-, Neben- und/oder Folgekosten und sonstige Leistungen (wie bspw. die Sonnenbrille), die durch die Einlösung des Rabattes ausgelöst sind, trägt allein der Gewinner.

Durchführung und Abwicklung der Aktion

Jeder Teilnehmer erhält ein Rubbellos bei einem der Partner des Veranstalters (abrufbar unter www.sonnenbrillen-rabatt.de) vor Ort, aber nur solange der Vorrat reicht. Mehrfachteilnahmen sind nicht zulässig. Um zu gewinnen, hat er das Feld, hinter dem sich der Rabatt verbirgt, bei einem teilnehmenden Optiker vor Ort frei zu rubbeln und während dessen Geschäftszeiten einzulösen. Die Einlösung des Gewinns ist nicht kostenlos, sondern abhängig vom Kauf einer Sonnenbrille mit HOYA Korrekturgläsern. Die Rabatte können auf die Sonnenbrille nicht angerechnet werden, sondern gelten nur für das Brillenglaspaar, wobei die Einlösung der Rabatte bei Einstärkengläsern ein Mindesteinkaufswert von EUR 100 und bei Gleitsichtgläsern ein Mindesteinkaufswert von EUR 200 voraussetzt.

Haftung

Achtung: Der Veranstalter wird nicht Vertragspartner des Gewinners. Vertragspartner des Gewinners wird allein der Partner, bei dem der Gewinner seinen Rabatt einlöst. Der Veranstalter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für leichte Fahrlässigkeit bei der Verletzung von einer wesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf. In diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Dies gilt nicht für Verletzungen von Körper, Leben und Gesundheit und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, hier besteht eine unbeschränkte Haftung.

Datenschutz

Die Teilnahme an der Aktion kann u.U. von Angaben zu z. B. Name, Vorname, Anschrift, Alter und/oder E-Mail- Adresse und/oder Telefonnummer abhängen. Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die abgefragten Daten für den Zeitraum der Aktion speichert und per E-Mail an den zuständigen Partner überträgt. Soweit Einkäufe unter Verwendung dieser Daten erfolgen gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen des Partners. Jede sonstigen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erlangten persönlichen Daten werden vom Veranstalter weder aufbewahrt noch an Dritte (insbesondere zu werblichen Zwecken) weitergegeben. Es steht dem Teilnehmer (auch dem Gewinner) jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung (Ziffer 1) aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Zudem kann er sich jederzeit nach der Verwendung seiner Daten erkundigen. Der Widerruf oder die Erkundigung können per Telefax (02161-652-3555) oder E-Mail (socialmedia@hoya.de) an den Veranstalter erfolgen.

Vorzeitige Beendigung/Änderung der Aktion

Der Veranstalter darf ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen die jeweiligen angekündigten Gewinne austauschen und durch andere Gewinne ersetzen, den jeweiligen Spielablauf ändern oder die Aktion insgesamt absagen, wenn (1) infolge einer Änderung der Rechtslage oder aufgrund eines gerichtlichen Verbots oder (2) aus technischen Gründen eine Fortsetzung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Evtl. bereits ermittelten Gewinnern stehen in diesen Fällen keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu. Entsprechendes wird durch den Veranstalter auf der Website www.sonnenbrillen-rabatt.de bekannt gemacht.

Schlussklausel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Aktion unterliegt deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Die Teilnahmebedingungen sind abrufbar unter www.sonnenbrillen-rabatt.de.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und Verbraucherstreitbeilegung Plattform der EU zur außergerichtlichen Online Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Der Veranstalter ist nicht bereit und nicht verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.